Viele Unternehmen sperren sich gegen verbindliche Standards für Umwelt- und Menschenrechte entlang der Lieferkette. Das ist egoistisch und verkennt, dass wir mit unserem Konsum verantwortlich sind, für das, was am Beginn der Kette passiert.